Betrug mit gehackten oder gekauften Daten weiterhin sehr aktuell

Betrug mit gehackten oder gekauften Daten weiterhin sehr aktuell

In Zeiten der Corona Pandemie werden die Betrüger nicht weniger, und nicht weniger haben es auf den einfachen Bürger abgesehen. Über Facebook sind wir auf zwei Blogartikel der FamilijaBosic gestoßen, zwei mal eine Warnung.

Amazon Betrug mit nicht bestellter Ware

Es gibt immer wieder Lieferungen für nie bestellte Artikel, so in diesem Fall Amazon Betrug mit angeblich bestellten FFP3 Masken. Mittlerweile gibt es auch anderseits Infos über ähnliche Fälle, zum Beispiel Lieferung von angeblichen bestellten Batterien. Wer eine Lieferung erhalten hat und erst einmal sich sicher ist nichts bestellt zu haben, sollte diesen Blogartikel in ruhe lesen. Auch sind dort einige Tipps und Hinweise zu finden. Sei dir im klaren das Amazon mit diesen Betrügern nichts zu tun hat.

Fake SMS mit Paketinfos

Die vielen Fake SMS sorgen derzeit für einen großen Aufschrei, auch dazu gibt es in dem Familien Blog einige Infos und Hinweise.  In erster Linie wichtig, die Links nicht öffnen, also nicht anklicken. Details findest du im dortigen Blog Artikel.